Gallmücken (Aphidoletes aphidimyza) gegen Blattläuse

12,18 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • PD-4046
Gallmücken (Aphidoletes aphidimyza) gegen Blattläuse Nützlingsbeschreibung: Die erwachsenen... mehr

Gallmücken (Aphidoletes aphidimyza) gegen Blattläuse

Nützlingsbeschreibung:
Die erwachsenen Gallmücken sind 2mm groß und haben einen orange gefärbten Hinterleib und auffällig feingliedrige lange Beine. Am Körperbau erkennt man deutlich die Verwandtschaft zu den Mücken. Die Gallmücke ist ein einheimischer Nützling. Sie legt ihre Eier gezielt in der Nähe von Blattlauskolonien ab. Ein Gallmückenweibchen legt bis zu 150 Eier ab. Die erwachsenen Tiere sind hauptsächlich in der Dämmerung aktiv und ernähren sich von Honigtau.
Die orange gefärbten 0,4 - 3 mm großen Larven beginnen sofort nach dem Schlüpfen mit dem Aussaugen der Blattläuse. Gallmückenlarven spritzen dazu ein lähmendes Gift in die Blattläuse. Eine Gallmückenlarve kann in der 5 - 8 Tage langen Entwicklung zum vollständigen fliegenden Insekt bis zu 80 Blattläuse aussaugen.

Einsatz:
Gallmücken sind besonders zur Blattlausvorbeugung im Gewächshaus und Wintergarten geeignet. Bei offenem Boden können sich die Nützlinge vermehren und sich im Bestand halten. Gallmücken brauchen einige Zeit um sich im Bestand zu etablieren, daher eignen sie sich nicht zur Bekämpfung eines akuten starken Blattlausbefalls.
Besonders empfiehlt sich ein Einsatz im Gewächshaus an Gurken.

Bedingungen:
Erwachsene Gallmücken sowie die Larven und Puppen benötigen eine hohe Luft- und Bodenfeuchte. Eine Mindesttemperatur von 18°C sollte vorhanden sein. Optimal sind Temperaturen zwischen 20 und 24°C. Die Tiere benötigen pro Tag über 15 Stunden Licht. Daher ist ein Einsatz nur von Ende März bis Mitte September einsetzbar.

Anwendung:
Geliefert werden die Gallmücken als Insekt im Ruhestadium (Puppe). Die Insekten werden in einem angefeuchteten Substrat (Vermikulite) geliefert. Eine Einheit enthält 200 Puppen, ausrecihend für ca. 10m2. Das Substratgemisch wird als kleine Häufchen auf den Boden an feuchte, schattige und vor Gießwasser geschützte Stellen unter den befallenen Pflanzen ausgebracht.

Eine Lieferung von Nützlingen ist nur innerhalb Deutschlands möglich!

Einsetzbar gegen: Blattlaus

Weiterführende Links zu Gallmücken (Aphidoletes aphidimyza) gegen Blattläuse
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gallmücken (Aphidoletes aphidimyza) gegen Blattläuse"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen